Allgemeine Geschäftsbedingungen der A – Sandalendelux


1 Geltung gegenüber Firmen und Begriffsdefinitionen.
(1) Die im Folgenden genannten Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) beziehen sich auf alle Lieferungen, die zwischen uns und einem Verbraucher stattfinden. Es die zum jeweiligen Zeitpunkt gültige Fassung zu beachten.
Als Verbraucher ist jede natürliche Person zu bezeichnen, die Rechtsgeschäfte zu Zwecken abschließt, die hauptsächlich weder ihrer selbständig beruflichen oder gewerblichen Beschäftigung zugerechnet werden können (siehe § 13 BGB).

2 Vertragsabschluss, Speicherung des Vertragsinhalts
(1) Die folgenden Vorgaben zum Zustandekommen eines Vertrages beziehen sich auf alle

Bestellungen, die über den Onlineshop https://www.etsy.com/de/shop/Sandalendelux?ref=shop_sugg_market erfolgen.

(2) Beim Abschluss kommt es zum Vertrag mit der
A – Sandalendelux
Einselestrasse 22
84034 Landshut

(3) Die Präsentation der Waren stellen eine unverbindliche Aufforderung an den Verbraucher dar, Waren zu bestellen. Es ist kein rechtlich bindendes Vertragsangebot unserseits. Kommt es zur Bestellung, gibt der Verbraucher ein für ihn verbindlichen Angebot auf den Vertragsabschluss ab.
(4) Trifft eine Bestellung zu unserem Internetshop bei uns ein, sind folgende Regelungen zu beachten:

Der Verbraucher reicht ein bindendes Vertragsangebot ein, indem er die Bestellprozedur in unserem Shop erfolgreich durchläuft.
Bevor es zur verbindlichen Bestellung kommt, kann der Verbraucher durch Betätigung der Zurück-Funktion seines Browsers wieder auf die Seite gelangen, in der die Kundendaten erfasst werden, um Eingabefehler zu korrigieren. Sobald die Bestellung abgeschlossen wurde, kommt es zum Versand einer generierten Bestätigungs- E-Mail. Diese beschließt den Kaufvertrag.
(5) Die AGB sind  jederzeit online auf der Internetseite unseres Shops einsehbar. Aus Gründen der Sicherheit sind Ihre Bestelldaten nicht länger online verfügbar.
(6) Alle in der Auftragsbestätigung genannten Details werden Bestandteil des Kaufvertrages. In der Auftragsbestätigung nicht gesondert aufgeführte Merkmale werden an den Sandalen bei der Bearbeitung standardisiert ausgeführt.

3 Preise
Alle genannten Preise sind Bruttopreise. Soweit nicht gesondert aufgeführt sind alle individuell von Ihnen gewünschten Ausstattungsdetails, wie z.B. Farbe der Sandalen, Besatz, verwendete Produkte  usw. bereits im Preis enthalten.

4 Kosten zum Versand, Preise, Zahlungsmöglichkeiten und Fälligkeit
(1) Die im Shop angegebenen Preise beinhalten die gesetzliche Steuer sowie sonstige Preisbestandteile. Versandkosten werden gesondert hinzugerechnet.
(2) Als Bezahlarten stehen alle Etsy Payments zur Verfügung.
(3) Bitte beachten Sie, dass Ihre Bestellung erst mit Eingang des Zahlungsbetrags ausgeführt als auch bearbeitet wird und eine verzögerte Zahlung somit auch zu einer entsprechend verzögerten Lieferung führt. Bis zum Eingang Ihrer Zahlung können Ihre evtl. Änderungswünsche noch berücksichtigt werden – nach dem Zahlungseingang sind Änderungen allerdings nicht mehr möglich. Sollte sich im Zuge Ihrer Bestellung herausstellen, dass einzelne von Ihnen gewünschte Materialien vorübergehend nicht lieferbar sein sollten, so werden wir Ihnen geeignete Ersatzmaterialien vorschlagen. Selbstverständlich können Sie den betreffenden Materialien in Ihrer Bestellung dann auch stornieren und erhalten die darauf bereits geleistete Zahlung zurück.

Änderungswünsche resultieren aus subjektivem Kunden-Ermessen (sprich: „persönlicher Geschmack“) und basieren nicht auf einer mangelhaften Ware. Sie begründen insoweit keinen Anspruch auf den Einbehalt von ggf. offenen Rechnungsbeträgen. .

 5 Warenversand
(1) Insofern die Produktbeschreibung eines Artikels keinen anderen Schluss zulässt, sind unsere Produkte in der Regel innerhalb von 5 Tagen versandfertig. Daraus folgt, dass die Lieferung in der Regel innerhalb von 7 Werktagen erfolgt. Bei der Bezahlung über Vorkasse ist darauf zu achten, dass die Frist für die Lieferung am Tag nach dem Zahlungsauftrag an die überweisende Bank zu laufen beginnt.
Trifft das Fristende auf einen Sonnabend, Sonntag oder auf einen gesetzlichen Feiertag, der am Lieferort gilt, verschiebt sich dieses auf den nächsten Werktag.

6 Lieferung
Die Lieferung der Bestellungen erfolgt per Versand an die in der Auftragsbestätigung genannte Empfängeradresse. Trotz bestmöglicher Verpackung durch uns kann nicht ausgeschlossen werden, dass es bei den Sandalen zu Beschädigungen oder Verschmutzungen kommt. Die Verschmutzungen lassen sich durch umsichtiges Waschen, ausschließlich per Hand und ausschließlich mit ätz- und säurefreien Produkten, problemlos entfernen und stellen keinen Mangel an der Ware dar.

Alle Standardlieferungen innerhalb von Deutschland erfolgen versandkostenanteilig in Höhe von €5,49. Sonstige Versandkosten wie z.B. Expresslieferungen, Nachnahmen, Lieferungen in Ausland usw. werden separat in der Auftragsbestätigung ausgewiesen. Alle Angaben über Lieferfristen sind unverbindlich, betragen aber in der Regel 7 Werktage. A-Sandalendelux ist zu Teillieferungen jederzeit berechtigt.

7 Eigentumsvorbehalt
Bis es zur Zahlung des Kaufpreises kommt, behalten wir uns das Eigentum an der Ware vor.

 8 Rückgabebelehrung
Alle von Ihnen gewünschten Materialien / Design werden anhand von Muster zusammen mit Stil- und Ausstattungsdetails individuell von Ihnen persönlich ausgewählt, dem subjektivem Kunden-Ermessen (sprich: „persönlicher Geschmack“) und basieren nicht auf einer mangelhaften Ware. Bei Bestellungen von individuell nach Ihren Wünschen gefertigter Sandalen besteht daher nach dem Eingang Ihrer Zahlung kein Widerrufs-, Rückgabe- oder Umtauschrecht.

 9 Mängelgewährleistung und Haftung
Die Qualität unserer Sandalen unterliegt einer sehr strengen Kontrolle. Sollten Sie trotzdem einmal einen Grund zur Reklamation haben, so führen wir die notwendigen Änderungen innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Ware auf unsere Kosten durch. Die Versandkosten hingegen sind vollständig vom Kunden zu tragen. Alle Mängel sowie Transportschäden bitten wir, uns unverzüglich nach Lieferung, spätestens aber innerhalb von drei Tagen nach der Lieferung in Schrift und mit Bildnachweis mitzuteilen.

Kleine Abweichungen in Qualität, Farbe und Passform können trotz sorgfältigster Auswahl und Kontrolle auftreten. Diese liegen in der Art des natürlichen Werkstoffs und in der technischen Verarbeitung (hoher Anteil von reiner Handarbeit in der Herstellung) begründet und stellen keinen Mangel dar. 

10 Vertragssprache
Deutsch gilt als einzige Vertragssprache.

 11 Anwendbares Recht
Auf Verträge zwischen A-Sandalendelux und dem Besteller findet ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter ausdrücklichem Ausschluss des UN-Kaufrechts Anwendung. Gerichtsstand ist Landshut.
Der hier verwendete Markenname (Havaianas) ist ein geschützter Name und wird hier nur zur Beschreibung originaler Produkte verwendet.

Sind oder werden einzelne Bestimmungen dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen und/oder des durch sie ergänzten Vertrags unwirksam, so wird dadurch die Wirksamkeit der anderen Bestimmungen nicht berührt und der Vertrag und diese AGB bleiben im Übrigen für beide Teile wirksam.